Termine vom 7.12. bis 13.12.17

Donnerstag, 07.12.2017
19.00 Uhr: Der Russische Knabenchor “Dubna” singt in der Lutherkirche
Freitag, 08.12.2017
14.30 Uhr: Ökum. Gottesdienst im Haus Monika
15.30 Uhr: Ökum. Gottesdienst im Neckarhaus
Samstag, 09.12.2017
17.30 Uhr: Wochenschlussgottesdienst mit Abendmahl
Sonntag, 10.12.2017 (Zweiter Advent)
10.00 Uhr: Gottesdienst (Vikar Weber)
11.00 Uhr: Sonntags um 11- Gottesdienst
Montag, 11.12.2017
19.30 Uhr: Ökumen. Hausgebet im Advent
20.00 Uhr: Chorprobe des Evangelischen Singkreises
Dienstag, 12.12.2017
9.30 Uhr: Krabbelgruppe für Kinder von 0-3 Jahren
16.00 Uhr: Spatzenchöre
17.20 Uhr: Lutherlerchen
19.30 Uhr: Frauenkreis “Adventsfeier”
Mittwoch, 13.12.2017
16.00 Uhr: Konfirmandentreff
18.00 Uhr: Bibelgespräch

Sonntags um 11 – Gottesdienst
Herzliche Einladung zum letzten Sonntags-um-11 Gottesdienst in diesem Jahr. Am kommenden Sonntag denken wir um 11.00 Uhr in der Lutherkirche gemeinsam über das Thema „Schenken“ nach. Die Advents- und Weihnachtszeit bietet sich hierfür gut an. Der Gottesdienst ist für alle Familien mit kleinen und größeren Kindern gedacht, die sich und ihren Kindern am Sonntag Morgen gerne eine gemeinsame Auszeit mit Besinnung gönnen möchten.

Hausgebet im Advent
Die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am Abend des 11. Dezember 2017 um 19.30 Uhr wieder zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Dieses Hausgebet ist für viele Menschen inzwischen zu einer wertvollen Tradition in der Adventszeit geworden. Sie feiern gemeinsam als Familie, unter Freunden und Bekannten, als Nachbarschaft, in Gruppen und Kreisen – auch über die Konfessionsgrenzen hinweg und vielleicht sogar als einander noch Fremde. Eine kleine Handreichung für die Durchführung finden Sie in der Kirche ausgelegt.

Frauenkreis “Adventsfeier”
An diesem Dienstag, den 12.12.2017 feiern wir Frauen vom Frauenkreis wieder um 19.30 Uhr den Advent im Gemeindehaus. Bitte mitbringen:Tasse, Glas, Gebäck, Herzhaftes… und Geschichten zum Vorlesen.

Brot für die Welt – “Wasser für alle”
In der Adventszeit bitten wir um Spenden und Kollekten für das Hilfswerk der Evangelischen Kirche: “Brot für die Welt”. In mehr als 1.4000 Projekten hilft dieses Werk Menschen, die Mangel haben an dem, was man zum Leben braucht. Wasser ist dabei so wichtig zum Leben wie das tägliche Brot. Kaum vorstellbar, dass fast 700 Millionen Menschen auf der Erde keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. In vielen Städten Afrikas, Asiens und Lateinamerikas sind Arme von der städtischen Versorgung abgeschnitten. Noch schlimmer ist die Situation auf dem Land: Wasser muss oft von weit entfernten Quellen geholt werden. Frauen und Mädchen müssen das kostbare Gut häufig kilometerweit schleppen.
In diesen Tagen liegt der Gemeindebrief zum Advent in Ihrem Briefkasten. Darin erfahren Sie mehr über die diesjährige Spendenaktion von Brot für die Welt und erhalten Spendentüten, die Sie an den kommenden Gottesdiensten in die Kollektenkörbchen legen, oder jederzeit im Pfarramt abgeben können.