Besuchsdienst

Seit Jahrzehnten sind Menschen in unserer Gemeinde unterwegs, um aus verschiedenen Gründen Gemeindeglieder zu besuchen.

Viel Zeit und Liebe wendet Frau Dehoust auf, um “Geburtstagskindern” ab 70 Jahren Glück- und Segenswünsche, verbunden mit persönlicher Gratulation, zu übermitteln. Neues und Altes wird dabei ausgetauscht und manche Freude geweckt.
Bei runden Geburtstagen ab 75, 80, 85, kommen die Pfarrerin oder der Pfarrer zu Besuch, ab 90 Jahren nehmen sie jeden Geburtstag wahr, um mit den betagten Jubilaren in Kontakt zu bleiben.

Auch Menschen, die ihre Zelte neu in Neckarhausen aufschlagen, sind uns wichtig. Wir heißen sie schriftlich willkommen, lassen sie unsere Veranstaltungen wissen, laden ein und erkundigen uns nach ihrem Wohlergehen. Wenn dies auch meistens an der Haustür geschieht, kommt es doch ab und zu zu einem kleinen Gespräch.
Besonders in den Altenheimen freuen sich die Neuzugezogenen über die Anteilnahme der Kirchengemeinde.

Darüber hinaus besuchen wir regelmäßig Alleinstehende, Kranke, oder Menschen, die einen Besuch wünschen. Diese Begegnungen werden als dankbare Unterbrechungen des oft einsamen Alltags erlebt.

Evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen