Feiern Sie unseren 99. “Sonntags-um-11”-Gottesdienst mit!!

Am kommenden Sonntag, 31. Januar 2010, heißt es zum 99. Mal “Sonntags-um-11”-“Gottesdienst für Groß&klein”. Unsere Gottesdienstreihe, die im Februar 2000, also vor etwa 10 Jahren, begonnen hat, feiert dann am 28. Februar 2010 ihr “Hunderter-Jubiläum”. Doch zuvor wollen wir am 31. Januar 2010 um 11.00 Uhr zusammen mit Ihnen einen fröhlichen Gottesdienst für “Groß&klein” feiern. Kindgerechte Gebete, Bewegungslieder und eine gute Gemeinschaft zwischen “Jung&Alt” stehen im Vordergrund. Herzlich eingeladen sind alle Eltern mit ihren Kindern, alle Großeltern mit ihren Enkeln, alle Paten mit ihren Patenkindern und überhaupt alle, die kommen wollen.

Termine 29. Januar bis 4. Februar

Freitag, 29.01.2010
14.30 Uhr – Ökum. Gottesdienst im “Haus Monika”
15.30 Uhr – Ökum. Gottesdienst im “Neckarhaus”
15.30 Uhr – Spatzenchor
16.30 Uhr – Lutherlerchen

Samstag, 30.01.2010
17.30 Uhr – Wochenschlussgottesdienst

Sonntag, 31.01.2010
10.00 Uhr – Gottesdienst
11.00 Uhr – “Sonntags um 11”- Gottesdienst für Groß&klein

Montag, 01.02.2010
20.00 Uhr – Chorprobe des Evangelischen Singkreises

Dienstag, 02.02.2010
10.00 Uhr – Krabbelgruppe
20.00 Uhr –  Kirchengemeinderatssitzung

Mittwoch, 03.02.2010
15.00 Uhr – Konfirmandenunterricht
18.00 Uhr – Bibelgespräch
20.00 Uhr – Singkreis-Vorstandssitzung

Donnerstag, 04.02.2010
20.00 Uhr – Konfirmanden-Elternabend

Korken für Kork

Wer „die Korken knallen lässt“, kann das Angenehme mit dem Nützlichen dann verbinden, wenn er die Korken nicht in den Restmüll gibt, sondern der Diakonie Kork in Kehl zukommen lässt. In ihrer seit 1991 laufenden Aktion “Korken für Kork” verwandelt sie die Flaschenverschlüsse in Korkschrot, der als natürlicher Dämmstoff im ökologischen Hausbau oder bei der Sanierung von Fachwerkhäusern verwendet wird. Die spontane Resonanz auf diese Sammelaktion war in der Bevölkerung von Beginn an sehr gut. Das Sammelaufkommen stieg kontinuierlich und liegt derzeit bei rund 2000 Kubikmeter Korken jährlich. Dies entspricht rund 80 Millionen Flaschenkorken, das sind rund 10 Prozent des gesamten Korkenaufkommens in Deutschland.

Für 12 Menschen mit Behinderungen konnten durch die Recycling-Aktion feste Arbeitsplätze in der Korkverarbeitung eingerichtet werden. “Korken für Kork” ist heute ein erfolgreiches soziales und zugleich ökologisches Projekt. Die Aktion ist zu einem Selbstläufer geworden, die von mehreren tausend Menschen tatkräftig unterstützt wird. Heute gibt es in ganz Deutschland mehr als 2.700 Sammelstellen, von der Großsammelstelle eines Recycling-Hofes bis zu der engagierten Schulklasse oder dem privaten Haushalt. Allen Sammlerinnen und Sammlern dafür ein herzliches Dankeschön!

In Neckarhausen steht vor unserem evangelischen „Wawuschel“-Kindergarten eine Tonne, in die sie zu den Öffnungszeiten des Kindergartens (Montag bis Freitag, 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr) Ihre Korken einwerfen können. Vielen Dank! Weitere Informationen finden Sie unter www.diakonie-kork.de .

Einladung zum „Nachmittag für Ältere“

Wir treffen uns jeden letzten Dienstag im Monat um 14.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in der Schloss-Straße. Auf Wunsch holen wir Sie gerne ab. Für die nächsten Monate haben wir, das Organisationsteam, wieder ein buntes Programm für Sie zusammengestellt.

Schon ab 14.00 Uhr kommen die ersten Gäste an, um sich zwanglos zu unterhalten. Um 14.30 Uhr beginnt Pfarrer Schilling mit einer kurzen Andacht. Danach laden wir zu Kaffee und Kuchen. Auch Tee, Laugenstangen oder belegte Brote bieten wir an. Im Anschluss daran folgt unser eigentliches Programm. Zwischen 16.30 uns 17.00 Uhr beenden wir den Nachmittag.

Unsere Besucher und wir, das Team, freuen uns auf neue Gäste. Schauen Sie doch einfach einmal bei uns herein. Sie sind herzlich willkommen.

Innenpanorama der Lutherkirche auf www.KircheNeckarhausen.de

Seit wenigen Tagen finden Sie auf www.KircheNeckarhausen.de, der Website unserer Kirchengemeinde, ein Innenpanorama unserer Lutherkirche, das zu einem „virtuellen Rundgang“ einlädt. Sie können durch dieses Innenpanorama sozusagen in unserer Lutherkirche spazieren gehen. Für die Erstellung möchten wir Thomas Becker ganz herzlich danken! Besuchen Sie uns doch mal im www.!

Termine 22. bis 28 Januar 2010

Freitag, 22.01.2010
11.00 Uhr – Vorstandssitzung des Orgelbauvereins
14.30 Uhr – Ökum. Gottesdienst im “Haus Monika”
15.30 Uhr – Ökum. Gottesdienst im “Neckarhaus”
15.30 Uhr – Spatzenchor
16.30 Uhr – Lutherlerchen
20.00 Uhr –  Stiftungsrat “Stiftung Zukunft Lutherkirche”

Samstag, 23.01.2010
17.30 Uhr – Wochenschlussgottesdienst

Sonntag, 24.01.2010
10.00 Uhr – Gottesdienst mit Taufen von Fabian Löcke und Bjarne Orth
10.00 Uhr – Kindergottesdienst
18.30 Uhr – Ökumenischer Taizé-Gottesdienst

Montag, 25.01.2010
20.00 Uhr – Chorprobe des Evangelischen Singkreises
20.00 Uhr –  Vorbereitung der Konfirmandenfreizeit

Dienstag, 26.01.2010
10.00 Uhr – Krabbelgruppe
14.30 Uhr – Nachmittag für Ältere zum Thema “Erinnerung”
20.00 Uhr –  Frauenkreis “Familie im Wandel” mit Ingeborg Schiele

Mittwoch, 27.01.2010
11.30 Uhr – Vorbereitung für die Altenheim-Gottesdienste
15.00 Uhr – Konfirmandenunterricht
16.00 Uhr – Jungschar “Die Kirchenmäuse”
18.00 Uhr – Bibelgespräch

Donnerstag, 28.01.2010
20.00 Uhr – Gottesdienste für Kinder und Familien – Besprechung im Gemeindehaus

Freitag, 22.01.2010

11.00 Uhr – Vorstandssitzung des Orgelbauvereins

14.30 Uhr – Ökum. Gottesdienst im „Haus Monika“

15.30 Uhr – Ökum. Gottesdienst im „Neckarhaus“

15.30 Uhr – Spatzenchor

16.30 Uhr – Lutherlerchen

20.00 Uhr – Stiftungsrat „Stiftung Zukunft Lutherkirche“

Samstag, 23.01.2010

17.30 Uhr – Wochenschlussgottesdienst

Sonntag, 24.01.2010

10.00 Uhr – Gottesdienst mit Taufen von Fabian Löcke und Bjarne Orth

10.00 Uhr – Kindergottesdienst

18.30 Uhr – Ökumenischer Taizé-Gottesdienst

Montag, 25.01.2010

20.00 Uhr – Chorprobe des Evangelischen Singkreises

20.00 Uhr – Vorbereitung der Konfirmandenfreizeit

Dienstag, 26.01.2010

10.00 Uhr – Krabbelgruppe

14.30 Uhr – Nachmittag für Ältere zum Thema „Erinnerung“

20.00 Uhr – Frauenkreis „Familie im Wandel“ mit Ingeborg Schiele

Mittwoch, 27.01.2010

11.30 Uhr – Vorbereitung für die Altenheim-Gottesdienste

15.00 Uhr – Konfirmandenunterricht

16.00 Uhr – Jungschar „Die Kirchenmäuse“

18.00 Uhr – Bibelgespräch

Donnerstag, 28.01.2010

20.00 Uhr – Gottesdienste für Kinder und Familien – Besprechung im Gemeindehaus

Sind unsere „Kollektenbons“ vielleicht etwas für Sie?

Die Spende für den Tierschutzverein können Sie steuerlich absetzen, den „Opfergroschen“ in der Kirche aber nicht? Jetzt schon! Unsere Kirchengemeinde bietet Ihnen einen besonderen Service. Wenn Sie uns im Gottesdienst Kollektenbons statt Bargeld geben, können wir Ihnen eine Spendenbescheinigung dafür ausstellen.

Und so funktioniert es: Sie spenden einen Betrag Ihrer Wahl an die Gemeinde. Den Gegenwert dafür bekommen Sie in Kollektenbons. Die Plastikkärtchen in Scheckkartengröße gibt es im Wert von 1€, 2€, 5€ und 10€ im Pfarramt. Zusätzlich zu den Bons erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Wenn im Gottesdienst der “Klingelbeutel“ herumgereicht wird bzw. am Ausgang gesammelt wird, geben Sie statt Bargeld Kollektenbons. Die Kollektenbons gelangen so wieder ins Pfarramt, werden dort verrechnet und stehen erneut zur Verfügung. Noch Fragen zum Kollektenbon? Wenden Sie sich an unser Pfarramt (von Dienstag bis Freitag von 9.30 bis 12.00 Uhr) oder an Pfarrer Schilling (Tel.: 922866).

Dank an Turnverein 1892 Neckarhausen e.V.

Durch seine Spendenaktion unter dem Motto „Kinder spenden für Kinder“ hat der Turnverein 1892 Neckarhausen e.V. für bedürftige Familien in Neckarhausen 500 Euro „erwirtschaftet“. Dieser Betrag ging zu gleichen Teilen an die katholische und an die evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen. Unsere evangelische Kirchengemeinde hat den Betrag von 250 Euro durch zweckbezogene Spenden aufgestockt und vier Familien zu Weihnachten einen Geldbetrag überreichen können.

Herzlichen Dank an den Turnverein 1892 Neckarhausen e.V. und allen Menschen, die diese Aktion unterstützt haben.

Evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen