Weihnachtsferien

Impressionen von unserem geschmückten Weihnachtsbaum im Kindergarten-Garten
Impressionen von unserem geschmückten Weihnachtsbaum im Kindergarten-Garten

Am 23.12. 2009 schießt der Kindergarten um 12.00Uhr seine “Pforten”. Am Donnerstag, den 07.01.2010 beginnt für uns der Kindergarten – Alltag wieder ab 7.30Uhr. Wir wünschen allen Eltern, Kindern und dem Kindergarten nahe stehenden Menschen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen “guten Rutsch ins Neue Jahr”.

“Kinder spenden für Kinder”

Pfr. Schneider und Herr Huy bei der Spendenübergabe mit den „Glücksbringern“ von Turnverein.
Pfr. Schneider und Herr Huy bei der Spendenübergabe mit den „Glücksbringern“ von Turnverein.

Am Mittwoch, den 16.12.2009 überreichte der Turnverein 1892 Neckarhausen e.V. der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde einen Scheck von jeweils 250,00€ für bedürftige Kinder. Herr Huy, als Vertreter unserer Kirchengemeinde nahm diesen Betrag freudig entgegen. Wir als Kindergarten kommen noch in den Genuss, uns von den übrig gebliebenen Spielen aus dieser Aktion die Spielsachen aussuchen zu dürfen, die wir für den Kindergarten gebrauchen können.

Wir danken dem Turnverein 1892 für diese großzügige Spende und freuen uns darauf im Januar 2010 das Spiele – Angebot wahrzunehmen.

Besuch der Zinnfigurenausstellung

Am 9.12.2009 machten sich die Schulanfänger gut gelaunt in Richtung Schloss auf. Dort wurden wir schon von Fr. Almut Laschefski erwartet, sie hat uns zu dieser Ausstellung eingeladen und uns durch die Ausstellung geführt.

Mit großen Augen schauten die Kinder in die Vitrinen und kamen aus dem Staunen nicht heraus, was es da zu sehen gab. Viele verschiedene Tiere, Cowboys, Indianer, afrikanische Dörfer, kleine Züge, Märchenfiguren uvm. Danach ging es in den nächsten Raum, wo die Geschichte Odysseus in einer großen Vitrine zu sehen war. Frau Laschefski erzählte den Kindern eindrucksvoll das Geschehen zu den einzelnen Figuren und die Kinder lauschten gespannt mit großen Augen und offenen Mündern. Alle schauten mit Begeisterung in die Vitrinen und sogar Fr. Laschefski war erstaunt, welche kleinen Details die Kinder entdeckten und welche Fragen ihr von den Kindern gestellt wurden. Die Zeit verging wie im Flug, und das ein oder andere Kind wäre gerne noch etwas länger geblieben. An dieser Stelle sagen wir noch einmal vielen Dank an Fr. Laschefski.

Reden über Gott und Jesus am 27.11.2009

Mit einem Rollenspiel zur Herbergssuche haben wir unsere kleine Adventsfeier begonnen. Die Kinder durften in verschiedene Rollen schlüpfen, wie z. B. Josef, Maria, Wirt, Hirte, sich verkleiden und anhand einer Reimgeschichte wurde das Ganze von den Kindern gespielt. Im Anschluss daran saßen wir noch gemütlich bei Lebkuchen und Saft zusammen und haben über die bevorstehende Adventszeit gesprochen.

Beim Rollenspiel
Beim Rollenspiel
Gemütliche Adventsrunde bei Saft und Lebkuchen
Gemütliche Adventsrunde bei Saft und Lebkuchen

Einladung zum Tag der „Offenen Tür“ am 19.01.2010 für interessierte Eltern

Am Dienstag, 19. Januar 2010, um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr laden wir interessierte Eltern ein, sich den Wawuschel-Kindergarten anzuschauen und über unsere pädagogische Arbeit zu erfahren. Wir beginnen um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr mit einem kleinen Einführungsvortrag und werden Sie danach durch unsere Räumlichkeiten führen. Damit wir für diesen Tag planen können, bitten wir Sie um eine telefonische Anmeldung unter Tel.Nr. 06203/924593. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, auf viele Fragen und einen regen Austausch.

Nikolaus

Mit Rollenspiel, Nikolausgeschichte, Nikolausliedern, Fingerspielen und gefüllten Socken feierten wir im Kindergarten den Nikolaus. Dass die Socken so gut mit Mandarinen gefüllt waren, verdanken wir der Markthalle in Neckarhausen, die uns diese Früchte spendete. Die Apfel und Nüsse erhalten wir wie jedes Jahr von der politischen Gemeinde Edingen-Neckarhausen. Allen Spendern dieser „Nikolaus-Genüsse“ herzlichen Dank.

200912_Wawuschel_Nikolaus
Beim Rollenspiel

Dank

Einen herzlichen Dank auch an die Schlepperfreunde Edingen-Neckarhausen. Frau Albers, eine Elternbeirätin der Hasengruppe nahm freudig am Nikolaustag während des Kinderweihnachtsmarktes im Schlosshof die großzügige Spende von insgesamt 350,00€ entgegen. Auch ein herzliches Dankeschön an die Kleingärtner aus Neckarhausen und die Veranstalter des Ponyreitens, die zu dieser Spende jeweils 70,00€ und 50,00€ beigetragen haben.

Fleißige Hände

Selbstgebastelter Baumschmuck
Selbstgebastelter Baumschmuck

Viele fleißige Hände waren am Werk. In diesem Jahr stellten die Kinder des evangelischen Kindergartens, „Die Wawuschels“ und ihre Erzieherinnen den Baumschmuck für die Volksbank Kurpfalz in Neckarhausen in der Voradventszeit her.

Sehr viel Freude machte es den Kindern auch, ihre Werke selbst an den Baum zu hängen, den man im Kassenraum der Bank bewundern kann. Spontan wurden einzelne Basteltipps weitergegeben und zufrieden gingen alle wieder nach Hause.

Der Baum wird geschmückt
Der Baum wird geschmückt

Herzlichen Dank an den Filialeiter Herrn Heid, der uns das Schmücken des Baumes mit einer Spende von 100,00€ belohnte.

Bei der Volksbank Kurzpfalz - jetzt ist der Baum geschmückt
Bei der Volksbank Kurzpfalz - jetzt ist der Baum geschmückt

Evangelische Kirchengemeinde Neckarhausen